Kürbiskuchen vegan...sehr lecker

October 21, 2017

Anlässlich des Obstmarktes in Tiefenguben haben wir leckere Kuchen gebacken, unter anderem einen veganen Kürbiskuchen, welcher sehr gut ankam. Daher hier unser Rezept mit der Bitte um nachbacken :-)

 

Zutaten für den Teig

  • 250 g Mehl (zum Beispiel frisch gemahlenes Dinkelmehl)

  • 150 g Rohrohrzucker

  • eine Prise Salz

  • 2 TL Backpulver

  • 2 TL Zimt

  • 200 g Kürbispüree (zum Beispiel Hokkaido, klein schneiden, mit Schale 20 min kochen, Wasser abschütten und pürieren)

  • 50 ml Pflanzenmilch oder Wasser

  • 80 ml Öl (zum Beispiel Rapsöl)

     

und für die Streuseln

  • 100 g Mehl (zum Beispiel frisch gemahlenes Dinkelmehl)

  • 80 g Rohrohrzucker

  • 100 g kalte, vegane Butter

  • 2 TL Zimt

  • Prise Salz

 

Zunächst die Zutaten des Teiges in einer Schüssel verrühren und in eine eingefettete Springform geben. Anschließend die Streuseln (bitte nicht mit den Händen kneten, weil zu warm, sondern lieber mit dem Mixer oder einer Gabel) darauf und...

 

 ...im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C ca.40 min backen.

 

Schmecken lassen! :-)

 

Der Kürbis ist ein sehr gesundes Herbst- und Wintergemüse. In 100g stecken gerade einmal 27kcal. Er ist eine wertvolle Quelle für Betacarotine, verschiedene B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin K. Desweiteren liefert er Mineralien (Magnesium, Calcium, Kalium) und Spurenelemente wie Eisen.

 

 

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

April 24, 2018

February 3, 2018

October 27, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

            © 2017 Yvonne Dettmann. Erstellt mit Wix.com.

Yvonne Dettmann

FÄ für Allgemeinmedizin

Tel.: 036459 / 63189

hausarzt-dettmann@mail.de